Magdeburg - Elbauenpark, 20.6.

Alex berichtet:

Heute sind wir drei mit Klasse 10b und 10d zusammen nach Magdeburg gefahren. Wir waren im Elbauenpark. Die meisten Zeit haben wir im Turm verbracht, in dem viel über Physik ausgestellt wird. Die berühmte „Magdeburger Halbkugel“, von der wir vorher schon etwas gehört haben, haben wir heute auch gesehen. Anderes Interessantes in der physikalischen Geschichte, z.B. wie Archimedes das Gold geprüft hat usw., wird auch erzählt. Nicht nur „alte Physik“, sondern auch aktuelle Ergebnisse von heutigen Forschungen werden gezeigt, z.B. die Entwicklung des Halbleiters usw.

Außerdem konnte man im Park noch um den See spazieren, mit der Sommerrodelbahn fahren usw. Ein schöner, mit Natur und Physik gut verbundener Tag war heute.